______________________________________________________________________________________________________________

 

Forstweg 73 ·  24105 Kiel · Tel. 0431 - 80 49 50 ·  Fax 0431 - 80 27 33 ·  Funk 0172-54 28 000
verlag-michael-jung@t-online.de

 

 

 

Seine Bücher und CDs

 

 

Ludger Abeln

 

1964 kam er im Emsland zur Welt. Blond, mit blauen Augen und drei Geschwistern lebte er dort als  Fußballer, Messdiener und Gymnasiast. Nach Abitur und Tischlerlehre im heimatlichen Dorf, ging es, ohne Verlust auch nur eines Körperteils, zum Studium nach Hannover. Holz- und Kunststofftechnik, Englisch und Geschichte. Dann kam die Leidenschaft für Radio und Fernsehen. Nach einigen Stationen ließ der NDR ihn Plattdeutsch moderieren. Daraus wurden viele Quiz-, Magazin- und Heimatsendungen und die „Aktuelle Schaubude“.

 

 

                                                                                                                                  Zurück zur Startseite

 

Sein Buch und CD 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hermann Bärthel

 

  8.8.1932 - geb. in Hamburg auf St. Pauli;

7.10.1933 - erste erfolgreiche Impfung;

20.3.1940 - Schulzeugnis: Hermann ist ein aufgeweckter Junge ...";

29.9.1948 - Schulzeugnis: Hermann ist geistig schwerfällig ...";

27.3.1952 - Lehrbrief: Kenntnisse u. Fertigkeiten: Sehr gut!";

31.1.1958 - Heirat mit Ida, gehörig später Geburt zweier Söhne;

  2.2.1970  - Abitur am Abendgymnasium;

1970-1975 - Studium der Germanistik und Anglistik;

1975-1995 - Lehrer am Gymnasium.

Davor, währenddessen und danach: Handwerker, Einzelhandelskaufmann, Wandergewerbetreibender, Musiker, Speditionsfahrer, Nachtarbeiter auf dem Obst- und Gemüsemarkt, Journalist (DIE WELT),   26 Buchveröffentlichungen, Beiträge in vielen Anthologien, Komponist, Texter, 1 LP, 4 MCs, 4 CDs, 1.600 Beiträge in 35 Jahren bis heute für die NDR-Sendereihe Hör mal´n beten to", Hörspiele für WDR, NDR, RB, Serien in Rundfunk und TV wie Hermann in Äkschn", Bärthels Jazz & Platt", Jazz & Platt bi´n Michel", Szenen einer Ehe op Platt", Zwischen Herz und Krone", viele Lesungen und Veranstaltungen zwischen Flensburg und Bonn.

Und das alles wegen „erste erfolgreiche Impfung!"

Zurück zur Startseite

 

Ihre Bücher und CD

 

 

 

Sandra Keck

 

1967 hat sie zwischen Wattwürmern und Nordseewellen in Cuxhaven das Licht der Welt erblickt. Nach Abitur und abgebrochenem Studium der Germanistik und Theaterregie ist sie 1990 von der Schauspielschule aus direkt an das Ohnsorg-Theater engagiert worden, wo sie sich nach wie vor zu Hause fühlt.

Ihre Liebe zur Musik hat Rolf Zuckowski geweckt, mit dem sie seit 1982 eine innige Freundschaft verbindet. 

Seit einigen Jahren ist sie auch als Regisseurin und Autorin am Ohnsorg-Theater tätig, und zum 100-jährigen Bestehen des Hauses im Jahr 2002, ist ihr mit der Rockrevue „Wi rockt op Platt“ ein besonderes Highlight gelungen, das 2006 in „Rock op Platt- Episode Twee“ eine erfolgreiche Fortsetzung fand.

                                                                                                                                

                                                                                                                                  Zurück zur Startseite

 

Seine CD

 

 

Janne Mommsen ist Volkmar Nebe

   

1960 in Kiel geboren, nach dem Abi Zivildienst in Nordfriesland. Es folgte eine längere Zeit als Stahlarbeiter, Psychiatriehelfer, Lastwagenfahrer, Barpianist. Über Paris, Berlin und Oldenburg ist er schließlich in Hamburg gelandet, wo Volkmar Nebe mit meiner Frau und seinen beiden Kindern lebt.Nach seinem Musikstudium hat er an verschiedenen Theatern als Musiker und musikalischer Leiter sein Brot verdient. Bis heute ist er Dozent für Musical/Chanson an der Schauspielschule Kiel. Über Kurzhörspiele im Hörfunk ist er zum Schreiben von TV-Drehbüchern („Tatort“, „SK Kölsch“ u.a.) gekommen.

                                                                                                                                  Zurück zur Startseite

 

Seine CD

 

 

Christian Schröder

 

Christian Schröder ist Schleswig-Holsteiner durch und durch. Er wurde in Eutin geboren, wuchs in Preetz auf und lebt heute in Kiel. Den studierten Lehrer zog es schon bald aus dem Klassenzimmer in das Rundfunkstudio. Als Moderator im Schleswig-Holstein Magazin und auf der NDR 1 Welle Nord hat Christian Schröder sein Hobby zum Beruf gemacht, nämlich sich dem Land, den Menschen und der Geschichte Schleswig-Holsteins zu widmen. Kein Wunder also, dass er auch in seiner Freizeit weite Spaziergänge unternimmt, Fahrrad fährt und viele Bücher über seine Heimat liest.

 

                                                                                                                                  Zurück zur Startseite

 

Seine Bücher und CDs

 

 

 

Günter Willumeit

 

Am 10. Dezember 1941 in Memel (Ostpreußen) geboren. Flucht über Pommern, Mecklenburg nach Schleswig-Holstein. Jugend in Bühnsdorf und Bad Segeberg verbracht. Abitur 1962 in Bad Segeberg, 2 Jahre Soldat – als Leutnant der Reserve ausgeschieden (Flugabwehr) – später Sanitätsoffizier (Stabsarzt!), Studium der Zahnheilkunde in Kiel, dort 1970 Staatsexamen und Approbation, Promotion zum Dr. med. dent. in Hamburg.
Dann fast 25 Jahre freiberuflicher Zahnarzt in Bad Segeberg.
Vor ca. 40 Jahren (begann als Hobby): Humor, Kabarett, Parodie, Entertainment. Unzählige Fernseh- und Rundfunksendungen, Gastspiele im In- und Ausland.

Zurück zur Startseite